Schirmherren, Sponsoren und Förderer

Vielen Dank an die Schirmherren, Sponsoren und Förderer des Deutschen Werkbundtages 2017

Schirmherren

   

Sponsoren

BIMobject®

BIMobject® ist die weltweit führende Plattform für herstellerspezifischen BIM-Content. Die Objekte, die das international aufgestellte Unternehmen mit Hauptsitz in Malmö, auf seinem cloudbasierten Webportal Architekten und Planern kostenlos zur Verfügung stellt, enthalten neben der Produktgeometrie und physikalischen Charakteristika eine Vielzahl herstellerspezifischer und BIM-relevanter Informationen. Mit Hilfe dieser digitalen Abbilder real existierender Bau- und Einrichtungsprodukte wird die Digitalisierung der Bauwirtschaft nachhaltig vorangetrieben. Hersteller von Bauprodukten und Einrichtungsgegenständen bietet BIMobject eine Plattform, ihre Produkte zu bewerben und als native Dateien für unterschiedliche Softwarelösungen zur Verfügung zu stellen. BIMobject übernimmt die Programmierung, Pflege und Verbreitung der digitalen Zwillinge real existierender Bauprodukte.

BIMobject AB ist ein börsennotiertes Unternehmen, gelistet an der NASDAQ First North in Stockholm. Certified Adviser: Sedermera Fondkommission

Weitere Informationen unter www.bimobject.com

Schnitzer&

Schnitzer& ist ein vom Inhaber Martin Schnitzer geführtes Unternehmen und mit den Standorten München, Nürnberg und Regensburg seit 1997 das Graphisoft Center für ARCHICAD in München, Oberbayern, Nord- und Ostbayern. Mit elf Mitarbeitern betreuen wir 2.500 Kunden rund um ARCHICAD und beim Einsatz von BIM Lösungen. Darüber hinaus engagieren wir uns als Förderer der Architekturszene Bayerns für Architektur und Baukultur.

Weitere Informationen unter www.schnitzerund.de

dormakaba – Der vertrauenswürdige Partner
für smarte und sichere Zutrittslösungen 
Die dormakaba Gruppe bietet Produkte, Lösungen und Services in den Bereichen Sicherheit und Zutritt zu Gebäuden – alles aus einer Hand. Das sind mechanische und mechatronische Schließsysteme, vernetzte elektronische Zutrittslösungen, physische Zugangssysteme, automatische Türsysteme sowie Türbänder, Beschläge, Türschließer und -stopper. Zeit- und Betriebsdatenerfassungs-Terminals, Hotelschließsysteme, Hochsicherheitsschlösser, horizontale Schiebewandsysteme und mobile Trennwände runden das Portfolio ab.Weitere Informationen unter www.dormakaba.com
KEIM. Das Farbhandwerk für bleibende Werte

Die Entwicklung innovativer, mitunter revolutionärer Produkte zieht sich wie ein roter Faden durch die lange Firmengeschichte von KEIMFARBEN. Alles begann 1878 mit der Vision von Adolf Wilhelm Keim, farbenprächtige Malereien für die Ewigkeit entstehen zu lassen. Heute ist KEIMFARBEN führender Anbieter mineralischer Anstrichsysteme und die Farben gelten als Synonym für Farbbrillanz und unerreichte Langlebigkeit.

Die Produkt- und Servicepalette des Unternehmens reicht längst über die reinen Anstrichprodukte hinaus: WDVS, Innendämm-Systeme, Betoninstandsetzungs-Systeme, Oberflächenschutzprodukte, mineralische Putze und Spachtelmassen und Naturstein-Instandsetzungssysteme runden das Produktportfolio des Spezialisten ab. Zum internationalen Vertrieb seiner Produkte unterhält KEIMFARBEN elf Auslandsgesellschaften in Europa und USA sowie Partnervertretungen in weiteren Ländern. Weitere Informationen unter www.keim.com

Weitere Informationen unter www.keim.com

markelos Büro für Gestaltung und Produktion

ist wachsamer Begleiter für Marken und Unternehmen, entwickelt und pflegt Leitbilder, verleiht Identität; schmiedet Strategien, erstellt Konzepte und Denkarbeit; zeichnet Wort- und Bildmarken; schreibt Texte und widmet sich ihrer Typografie, entwickelt Gebrauchsgrafik und Formulare, Designkonstanten wie Farbe, Form- & Bildsprache, entwickelt Kleinformate und Großformate, sichert technische Realisierbarkeit analoger wie digitaler Medien; entwirft Produkte und Systeme, gestaltet Räume und schafft Orientierung in Leitsystemen und Signaletik.

Als inhabergeführtes Büro für Gestaltung und Produktion mit Sitzen in Nürnberg und Thalmässing betreut markelos namhafte regionale und international tätige Mittelständler, Konzerne und Institutionen.

Das integrative Leistungsangebot reicht von der Konzeption, Beratung und Strategie über die Gestaltung bis zur Realisation, Projektmanagement und Produktionsdienstleistung.

Weitere Informationen unter www.markelos.de

 

BECHMANN.

Seit bald 45 Jahren unterstützt BECHMANN seine Kunden im Bauwesen mit intelligenten Lösungen in den Bereichen Kostenplanung, AVA und Kostenmanagement. Basierend auf eigenen Erfahrungen in Planung und Bauleitung sind die Entwicklungen des mittelständischen Unternehmens von Beginn an praxisbezogen, modular aufgebaut, leicht zu bedienen und stets auf dem aktuellen Stand des technisch Machbaren. Die mehr als 6.500 Kunden aus ganz Deutschland sind Architekten, Ingenieure und Fachplaner, die Bauleistungen kalkulieren, ausschreiben, abrechnen, vergeben und kontrollieren. Sie werden durch ein flächendeckendes Netz aus Mitarbeitern und Vertriebspartnern betreut und mit einem breiten Schulungs- und Serviceangebot stets auf dem neuesten Stand gehalten.

Weitere Informationen unter www.bechmann.de

Schüco – Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden

Die Schüco International KG mit Sitz in Bielefeld entwickelt und vertreibt Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden. Mit weltweit über 4.750 Mitarbeitern arbeitet das Unternehmen daran, heute und in Zukunft Service- und Technologieführer der Branche zu sein. Neben ressourcenschonenden Produkten für Wohn- und Arbeitsgebäude bietet der Gebäudehüllenspezialist Beratung und digitale Lösungen für alle Phasen eines Bau­­projektes – von der initialen Idee über die Planung und Fertigung bis hin zur Montage. 12.000 Verarbeiter, Planer, Architekten und Investoren arbeiten weltweit mit Schüco zusammen. Das Unternehmen ist in mehr als 80 Ländern aktiv und hat in 2016 einen Jahresumsatz von 1,460 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Weitere Informationen unter www.schueco.de

Forbo Flooring Systems: Linoleum, Vinyl, Textil

Forbo hat sich nicht nur einen Namen als weltweit führender Linoleumanbieter gemacht, sondern ist darüber hinaus auch Hersteller designorientierter, technisch anspruchsvoller Vinylbeläge sowie von Textilböden und Sauberlaufzonen. Heute präsentiert sich Forbo als Systemanbieter mit einem umfangreichen Angebot an elastischen und textilen Bodenbelägen für den Objekt- und Wohnbereich. Das Produktportfolio bietet mit hochwertigen Linoleum-, Vinyl- und textilen Belägen Lösungen für unterschiedlichste Anwendungsbereiche. Forbo Flooring gehört zum Schweizer Forbo-Konzern, der weltweit 5.300 Mitarbeiter beschäftigt und über ein internationales Netz von 24 Standorten mit Produktion und Vertrieb sowie 45 Vertriebsgesellschaften in 36 Ländern verfügt.

Weitere Informationen unter www.forbo.com

GRAPHISOFT

GRAPHISOFT hat mit ARCHICAD 1984 die erste modellbasierte Planungssoftware – was heute als BIM gilt – auf den Markt gebracht. Das Arbeiten mit ARCHICAD ist Dank der benutzerfreundlichen Oberfläche besonders intuitiv und ermöglicht dem Anwender mit einem zentralen Modell zu arbeiten, aus dem sich alle Zeichnungen und Berechnungen live ableiten.

Dank jährlicher Update-Versionen bleibt ARCHICAD immer auf dem aktuellen Stand, wegweisende Technologien zur Erleichterung des Arbeitsalltags werden eingeführt und neue Funktionen ergänzt. Durch eine einzigartige Programmierung lassen sich die Mehrkernprozessoren optimal ausnutzen. Damit sind ungenutzte Prozessor-Ressourcen zur Vorberechnung von Zeichnungen wie Schnitten oder Ansichten optimal eingesetzt, um den durchgängigen und schnellen Arbeitsablauf zu gewährleisten.

Mit zahlreichen Schnittstellen zu anderen Software-Lösungen wird der Austausch von 3D-Daten mit anderen Planungspartnern, wie Tragwerksplanern, Haustechnikern oder Energieberatern beschleunigt und optimiert. Für den BIM-basierten Datenaustausch bildet die IFC-Schnittstelle die Basis für den OPEN BIM Prozess, also den offenen modellorientierten Datenaustausch.

GRAPHISOFT ist Teil der Nemetschek Group. GRAPHISOFT und ARCHICAD sind eingetragene Warenzeichen der GRAPHISOFT SE. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen zugehörigen Firmen.

Weitere Informationen unter www.graphisoft.de

 

Förderer

 Weitere Informationen unter roggemann.de
 Weitere Informationen unter designoffices.de
 Weitere Informationen unter thonet.de
 Weitere Informationen unter muenchen.de
Weitere Informationen unter ackermanngmbh.de

Medienpartner

Weitere Informationen unter muenchenarchitektur.com

Unterstützer

Des weiteren möchten wir uns bei denen bedanken, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz zum Gelingen des Werkbundtages 2017 beitragen und hierbei nicht genannt werden möchten.